» Ausleitungsverfahren

Trockenes Schröpfen

Die Schröpftherapie erfolgt mit Schröpfköpfen aus Glas. Mit der Öffnung nach unten werden sie kurz mit Feuer, damit Unterdruck entsteht und auf die Haut aufgesetzt. Eine gute Methode bei Verspannungen, mäßig bis starke Erkältungen, Bronchitis, bei Lungenschwäche, bei Sodbrennen, Hypotonie, bei Magenschwäche.

Blutiges Schröpfen

Verläuft etwas anders, da wird die Haut vor aufsetzen der Schröpfgläser mit eine Lanzette leicht eingeritzt. Über die Reflexzonen werden auch die inneren Organe stimuliert, das Verfahren ist gut bei hartnäckigen Verspannungen (Myogelosen), Hypertonie, gut zu Gewebeentlastung.

Baunscheidtismus

Ist eine Hautnadellug mit einen Instrument, wo die feine Nadeln ein bis zwei Millimeter in die Haut eindringen. Dieser Hautreiz regt den verlangsamten Stoffwechsel an und bezweckt die Wiederherstellung der normalen Organtätigkeit. Die Nadellug wird mit Baunscheidtöl betupft. Es führt zum besseren Schlaf, abnehmende Schmerzen und bessere Durchblutung und bewirkt eine Entgiftung nach außen.

Eigenbluttherapie

Wurde im vergangenen Jahrhundert vom Arzt August Bier bekannt. Heute wird sie von Heilpraktiker und naturheilkundlichen arbeitenden Ärzten praktiziert. Es gibt viele Studien, die belegen das der Reiz der Blutentnahme und der Re-Injektion körpereigene Heilungsprozesse in Gang setzt. Eine gute Methode bei Artrose, Immunsystem aufbauen, bei Akne, bei Neurodermitis, Allergien.

 

» Was ist Hypnose?

Eine Interessante frage! Viele Menschen Glauben ja immer noch, Hypnose wäre das, was man von der Showhypnose gewohnt ist: Menschen machen sich lächerlich und verlieren ihren eigenen Willen. Dabei ist es genau das Gegenteil der Fall!
Die medizinische Hypnose wird überwiegend zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Durch eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein fällt es dem Klienten leicht, alte Blockaden aufzulösen, um zeitgleich neue Ressourcen aufzubauen. Hypnose ist eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein.

Mit Hypnose kann man in kurze Zeit sehr viel erreichen:

  • » Gewichtsreduzierung
  • » Raucherentwöhnung
  • » Selbsthypnose erlernen
  • » Selbstbewustseinstärkung
  • » Hypnoanalyse
  • » Prüfungsangst
  • » Schlafstörungen
 

» Über Irene Anselm

Kurze Beschreibung zu meiner Person:
Ich bin Heilpraktikerin und habe die Ausbildung zur Hypnotherapeutin in München abgeschlossen.